Die Anzahl unserer Neider bestätigen unsere Fähigkeiten.
(Oskar Wilde, engl. Schriftsteller, 1854-1900)
 
 
 
 

Herzlich Willkommen in der Grund- und Oberschule Rüdersdorf

GOS

 

Online-Krankmeldung für Ihr Kind


Absage des Schülerbetriebspraktikums im Dezember

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte nehmen Sie das Schreiben zur Absage des Schülerbetriebspraktikums zur Kenntnis.

 

Elternbrief Schülerbetriebspraktikum

 

++aktueller Hinweis vom 03.12.2021++

 

Gestellte Anträge zur Einzelfallentscheidung auf Durchführung des Schülerbetriebspraktikums gelten hiermit als genehmigt!

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung, 01.12.2021


Informationen zur Aussetzung der Präsenzpflicht

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab nächsten Montag, den 29.11.21, eröffnet das Bildungsministerium (MBJS) den Eltern, die es wünschen, die Möglichkeit, Kindern bestimmter Jahrgangsstufen das Fernbleiben vom Präsenzunterricht zu erlauben.

Alle Informationen dazu finden Sie hier:

 

MBJS - Fernbleiben vom Unterricht (Link)

Elternanschreiben MBJS (PDF)

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung, 26.11.2021

 


 

Kostenlose Nachhilfe im Rahmen des Programms „Aufholen nach Corona

Liebe Eltern und Schüler*innen,
aufgrund der Coronapandemie kam es im letzten Schuljahr zu einer außergewöhnlichen Schulsituation. Der Lernstoff wurde in Form des Distanzunterrichts vermittelt, bei dem individuelle Rückfragen von Seiten der Schüler*innen nicht immer persönlich geklärt werden konnten. Um Wissenslücken zu schließen, bietet die Grund- und Oberschule Rüdersdorf in Kooperation mit dem NachhilfeinstitutSchülerhilfe!“ aus Petershagen einen kostenlosen Nachhilfeunterricht an. Der Bedarf wurde bereits abgefragt. Durch die Klassenleiter haben alle Elternhäuser eine Rückmeldung erhalten. Termine und Räume können der Übersicht entnommen werden.

Nachhilfe Termine


Ab Montag (15.11.2021) gilt: Maskenpflicht für alle Schülerinnen und Schüler (SuS) der Primarstufe und Sekundarstufe 1. Die Teststrategie wird ausgeweitet: Alle SuS testen sich am Montag, Mittwoch und Freitag. (12.11.2021)

 


 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

entsprechend §24 Absatz 2 und 4 der Dritten SARS-CoV-2 Umgangsverordnung möchte ich, angesichts aktuell steigender Infektionszahlen und zur Verhinderung von Lerngruppenquarantänen oder gar Schulschließungen, an Sie und euch appellieren, die Testungen am Montag, Mittwoch und Freitag konsequent durchzuführen. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 – 10, die wiederholt keine Tests durchgeführt haben oder den Testnachweis nicht erbringen können, werde ich konsequent nach Hause schicken, auch wenn niemand zu Hause ist. Die verpassten Stunden gelten dann als unentschuldigt. Sollten Schnelltests positiv ausfallen, melden Sie dies bitte in der Schule und lassen umgehend einen PCR-Test durchführen. Sollte dieser ebenfalls positiv sein, bitten wir um eine umgehende Meldung an das Sekretariat.

Über die Quarantäneanordnungen von engen Kontaktpersonen nach positiver PCR-Testung in der Klasse entscheidet ausschließlich das Gesundheitsamt Märkisch-Oderland.

In diesem Zusammenhang sei hier auf die Maskenpflicht verwiesen. Schülerinnen und Schüler, die sich weigern der Maskenpflicht nachzukommen, werden ebenfalls durch mich nach Hause geschickt; die sich daraus ergebenden Fehlzeiten sind unentschuldigt.

 

 

Treßin

Schulleiter (12.11.2021)


Emailadressen Lehrkräfte


Die Grund- und Oberschule Rüdersdorf freut sich über Unterstützung bei der

Prüfungsvorbereitung der 10. Klassen in den Fächern Deutsch / Mathe / Englisch!

 

Sie haben Lust, nette und motivierte Zehntklässler beim Erreichen eines bestmöglichen Schulabschlusses zu unterstützen? Sie sind LehrerIn, LehramtsstudentIn oder LehrerIn im Ruhestand und haben im Nachmittagsbereich Zeit?

Wir freuen uns sehr, mit Ihnen gemeinsam unsere Schüler in dieser, von Corona geprägten Zeit, voran zu bringen.

 

Die Finanzierung eines Honorars erfolgt über den „Ganztag“.

 

Bitte wenden Sie sich direkt an unsere Ganztagsbeauftragte Frau Holdt.

Mailadresse:

 

Vielen Dank!

........................

 

Hinweise zu Elternversammlungen und Gremiensitzungen

 

Gemäß der Bestimmungen der Zweiten Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg (2. SARS-CoV-2-UmgV) gilt:

Erziehungsberechtigte/Eltern, die zu einem Elternabend die Schule/das Schulgelände betreten wollen, dürfen dies nur, sofern sie die 3G-Regel erfüllen; d.h.: entweder tagesaktuell getestet, von einer Corona-Erkrankung genesen oder vollständig geimpft sind.

 

Sie können den Nachweis auch über eine Erklärung über einen von ihnen zu Hause durchgeführten Selbsttest auf das Coronavirus SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis erbringen.

https://mbjs.brandenburg.de/media_fast/6288/3-testkonzept_schule_bescheinigung_selbsttest.pdf

Zu beachten ist weiterhin, dass ärztliche Atteste, mit denen bescheinigt wird, dass ein (Selbst)test aus medizinischen Gründen nicht möglich bzw. durchführbar sei, keine Ausnahmen begründen. Das Schulgelände kann dann nicht betreten werden.

 

Es besteht weiterhin Maskenpflicht im Schulgebäude.


Wir öffnen unsere Türen - auf digitalem Weg

 


Schulsozialarbeit

Beratungen für Schüler und Angehörige

Telefonnummer: 033638/63510

Weitere Beratungsmöglichkeit:

https://www.ruedersdorf.de/seite/492553/hilfe-bei-sorgen-oder-gewalt.html