Der Schüler soll nicht nur über die Worte, sondern vor allem über den Sinn und den Inhalt dessen, was er gelernt hat, Auskunft geben können.
(Michel Eyquem de Montaigne, Die Essais)
 
 
 
 

1990 - 2009

Nach der "Wende" 1989 wurde nicht nur die Schullandschaft umgestaltet, sondern auch unsere Schule grundlegend rekonstruiert.

 

Brücke 1994

 

1991 

  • Die POS wird zur Grund- und Gesamtschule.

1993/94 

  • Begegnungssprache Russisch ab Klasse 3

1995 

  • Die Schule bekommt eine Sozialarbeiterin

1995/96 

  • Für die Klassen 1 bis 3 werden in der KITA in der Brückenstraße Klassenräume eingerichtet.

1998/99 

  • Beginn der Beschulung von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht.

2000/01

  • Beginn der Sanierung des Schulgebäudes (Fenster, Fassade, Dach)

2001/02

  • Grundschule Alt-Rüdersdorf zieht in die Räume der KITA

Sept. 2002

  • Übergabe der Turnhalle nach vollständiger Rekonstruktion

2003 

  • Im Juni wird der Fahrstuhl eingeweiht.
  • In unserer Grundschule werden erstmalig Flex-Klassen eingerichtet.

2003/04 

  • Schüler und Lehrer aus Schöneiche kommen zu uns. Nun haben wir sechs 10. und fünf 9. Klassen.

2005

  • Schulstrukturreform: aus der Grund- und Gesamtschule wird die Grund- und Oberschule Rüdersdorf

2007

  • Im Mai überbringt Bildungsminister Rupprecht 200.000 € für die Durchführung des Ganztagskonzeptes.
  • Im Dezember wird ein zweites Computerkabinett übergeben.

2008

  • Die Cafeteria wird erweitert. Im Grundschulgebäude werden Dach, Fassade und Fenster saniert.

 

Cafeteria   Grundschule/Schulhof