Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn der letzte Dollar weg ist.
(Mark Twain (1835 - 1910), US-amerikanischer Erzähler und Satiriker)
 
 
 
 

INISEK - Praxislernen - die zweite Woche

18.05.2019

In der Woche vom 13.05.-17.05.2019 lernten  unsere beiden 8. Klassen nicht in den ihnen bekannten Räumlichkeiten in Rüdersdorf, sondern hatten „Schule“ in anderer Form. Im Rahmen des INISEK- Projektes waren die Schüler in der Handwerkskammer in Hennickendorf beim „Praxislernen“ tätig. Dort wurden sie unter der fundierten Anleitung erfahrener Ausbilder mit Grundlagen aus 5 verschiedenen Gewerken (Maler, KfZ, Heizung/Sanitär, Holz, Kosmetik) vertraut gemacht. Im 1. Halbjahr waren die Schüler bereits in einer „Schnupperwoche“ in allen Gewerken kurzzeitig zur Interessenfindung aktiv. Danach konnten sie je nach Neigung selbst entscheiden, in welchem Gewerk sie eine zweite Woche tätig sein möchten. Insgesamt fand vor allem  diese Woche bei unseren Schülern großen Anklang. Die Motivation rührte u.a. auch daher, weil sie die Ergebnisse ihrer praktischen Tätigkeiten „wachsen sehen“ konnten. So entstanden z. B. bei den „Tischlern“ Nistkästen für verschiedene Vogelarten und eine Sitzbank für unseren Schulhof.


Das Praxislernen im Rahmen von INISEK ist an unserer Schule fester Bestandteil der Berufsorientierung. Unterstützt wird diese Form des Lernens durch Aufgaben aus verschiedenen Unterrichtsfächern, die mit den Anforderungen vor Ort kombiniert werden, z. B. das Schreiben von Tagesberichten in Vorbereitung auf das Schülerbetriebspraktikum.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: INISEK - Praxislernen - die zweite Woche